Grenzwertgeber (1)

Neue Grenzwertgeber mit Schlitzen!

Grenzwertgeber - Bild klickenWussten Sie schon?
Die Lagerung von Heizöl ist sicher.
Moderne Tanksysteme erfüllen höchste Anforderungen.
Vor einer Überfüllung schützt beim Betanken zuverlässig
der Grenzwertgeber. Er schaltet die Ö–lzufuhr automatisch
ab, sobald der Tankpegel eine bestimmte Marke erreicht
hat.
Eine Einbaupflicht für Grenzwertgeber besteht bei allen
Erdtanks sowie bei oberirdischen Lagerbehältern mit
mehr als 1000 Liter Fassungsvermögen.

Grenzwertgeber älterer Bauart, dazu zählen Geräte, die vor 1984 eingebaut worden sind, sollten allerdings bei nächster Gelegenheit von einem Fachbetrieb gegen ein modernes Gerät ausgetauscht werden, rät das Institut für wirtschaftliche Oelheizung e.V. (IWO). Bei früheren Grenzwertgebern nämlich war die Schutzhülse des Kaltleiters mit Rundbohrungen ausgestattet, die im Laufe der Jahre durch . . .