Tankanlage 2018-04-06T12:41:43+00:00

TANKANLAGE

Druck- Saugaggregate | Tank-Kunststoffinnenhülle | Neutank | Tankbau bzw. Tankmontage | Industrieanlagen

KONTAKT

Druck- Saugaggregate

von ihrem Fachmann

Bei einigen Tankanlagen ist die Entfernung vom Tank zum Brenner so weit, dass die Brennerpumpe mit eigener Kraft nicht die ausreichende Menge Heizöl ansaugen kann.
In solchen Fällen werden Saug- oder Druckspeicher-Aggregate installiert um Brennerstörungen zu vermeiden. Wir berechnen die Saug- oder Druckleistung, organisieren und installieren das Aggregat.

Einen entsprechenden Wartungsvertrag für das jeweilige Aggregat bieten wir selbstverständlich an.

Für detaillierte Fragen steht Ihnen unser kompetentes Team sehr gerne zur Verfügung.

Tank-Kunststoffinnenhülle

Doppelt hält besser

Tankinnenhüllen sind wie eine zweite Haut, die den Tank von innen auskleidet. Dadurch wird der Tank doppelwandig und auslaufsicher.

Die Vorteile der Innenhülle (Leckschutzauskleidung)

• Der Tank wird durch die maßgefertigte Innenhülle   doppelwandig und erfüllt die gesetzlichen Vorgaben.
• Dauerhafte, ununterbrochene Überwachung der Dichtheit   des Tanks und der Innenhülle durch den Leckanzeiger
• Sofortige optische und akustische Alarmanzeige bei der   kleinsten Undichtheit
• Im Alarmfall kann keine Lagerflüssigkeit auslaufen, da eine der beiden Wandungen (Tankwand oder Innenhülle) das Lagergut zurückhält

Diese Art des Schutzes ist für alle Erdtanks (einwandig und doppelwandig) & alle Kellertanks geeignet, da die sichere Lagerung von Heizöl (siehe Tankschutz) gesetzlich vorgeschrieben ist.

Der Arbeitsablauf beim Einbau einer Innenhülle gestaltet sich wie folgt:

• Gründliche Tankreinigung und Inspektion mit   fachgerechter Entsorgung der Schlammrückstände
• Entfernung von Schweißperlen, scharfen Kanten und   Unebenheiten
• Auskleiden der Tankinnenwand mit einer Vlies Zwischenlage
• Einbringen der maßgeschneiderten Innenhülle
• Befestigung des Domspannrings am Domhals
• Dichtheitsprobe
• Installation des Leckanzeigers
• Verlegung und Anschluss der Leitungen

Wir gewähren auf unsere Innenhüllen eine Garantie von 10 Jahren.

Neutank

von Ihrem Fachmann

Sie haben sich für Heizöl entschieden und benötigen nun einen neuen, sicheren Tank, bzw. Sie wollen Ihren alten Tank durch einen neuen ersetzen?

Wir beraten Sie umfassend, welcher Tank für Ihre Bedürfnisse geeignet ist.

Wir liefern Ihnen Erdtanks, kellergeschweißte Tanks, Kunststoffbatterietanks, inkl. Montage sämtlichen Tankzubehörs, anschlussfertig bis hin zum Brenner.

Für detaillierte Fragen steht Ihnen unser kompetentes Team sehr gerne zur Verfügung. 

Tankbau bzw. Tankmontage

Einbau und Aufstellen von Tankanlagen

Einwandige Kunststoff-Batterietanks Eine intakte Auffangwanne ist erforderlich.
Garantie 10 Jahre

Doppelwandige Batterietanks
In zwei Varianten erhältlich “ Vollkunststoff und Vollkunst-stoff-Stahl und können bis zu einem Fassungsvermögen von 5000 l in einem Heizungsraum ohne Auffangwanne aufgestellt werden. Über 5000 l ist ein separater Raum erforderlich (auch ohne Auffangwanne)
Garantie 15 Jahre

Hochwassersichere Batterietanks – Garantie 15 Jahre
• hochwassersicher bis 3,50 m
• dickwandiger Innentank
• auftriebsicher verankert
• nachgewiesene Verankerung für den Altbau (mit Statik)
• verwindungssteife, dichte Spezialverrohrung
• Aufstellung ohne Auffangraum

Kellergeschweißte Stahltanks
Sie werden nach Ö–NORM C2117Ö von geprüften Schweißern an Ort und Stelle aus Tankblechen zusammengeschweißt. Eine Auffangwanne wird nicht benötigt, wenn die Anlage mit Leckschutzauskleidung (siehe Innenhülle) und Leckanzeiger ausgestattet ist.

Vor der Montage findet eine Baustellenbesichtigung statt. Die Größe des Tanks wird durch die vorhandenen Raummaße bestimmt. Eine optimale Ausnutzung Ihres Heiz-öllagerraumes ist dadurch gewährleistet. Vor der Montage muss der Tankraum sauber und der ölfeste Anstrich trocken sein.

Die vorgefertigten Bleche werden eingebracht. Zuerst erfolgt die doppelseitige Verschweißung des Tankbodens und die Montage der Unterlagsschienen. Der Boden erhält danach einen Rostschutzanstrich.

Die Seitenteile werden anschließend gestellt, ausgerichtet und geheftet. Die Ausschweißung kann beginnen, dazu werden Hochleistungselektroden benützt. Jeder Schweißer besitzt die E-Schweißerprüfung DB I DIN 8560. Alle Monteure haben eine Tankbaupraxis von mehreren Jahren. Der Tank wird von innen und außen doppelt verschweißt. Die Anbringung der Anschlussmuffen und der Grundierungsanstrich mit einer Rostschutzfarbe bilden den Abschluss der Montagearbeiten.

Erdtanks – doppelwandig. Wenn keine Lagermöglichkeit zur Verfügung steht.
Der Tank wird auf ein Sandbett gelegt und seitlich ebenfalls mit feinem Sand (Körnung 0-2mm) verfüllt. Einbau wird von einem Werk-Sachverständigen überprüft. Gegen Außenkorrosion kann der Tank entweder mit Bitumen-, Epoxidharz oder GFK (glasfaserverstärkt mit Kunstharzbeschichtung) isoliert werden. Eine 14.000-Volt- bzw. 20.000-Volt-Prüfung ist dabei Vorschrift. Gegen Innenkorrosion schätzt eine Kunststoffbeschichtung (siehe Menüpunkt Korrosionsschutz oder eine Innenhülle (siehe Menüpunkt
Tankinnenhülle).

Industrieanlagen

Wir bieten Ihnen Service, Technik und Sicherheit

Sie sind auf der Suche nach einem Unternehmen, die Ihr Tanklager , wartet und inspiziert?
Dann sind Sie bei uns richtig.Tankanlagen vom kleinen Erd- bzw. Kellertank bis hin zu Flachbodentanks mit
mehreren Millionen Liter sind unsere Leistungsstärke.

Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Maßnahmen für Ihr Facility-Management:

• Wartung, Inspektion sowie Reinigung des Tanks
• Instandsetzung von Tankanlagen
• Vorbereitung des Tanks für die Innenbegehung des   Sachverständigen bei Flachbodentanks
• Organisation von Ultraschallprüfungen bei Flachbodentanks
• Mängelbeseitigung
• Tanksanierung
• Neutankanlagen