Oldtimerrestauration - Trockeneisstrahlen

Unterbodenschutzentfernung, Motor- und Getriebereinigung (1/2)

Oldtimerrestauration / Trockeneisstrahlen - Bild klicken
Motoren = komplette Entfernung von Öl, Teer, Schmutz, Ablagerungen etc. Zylindeköpfe = Entfernung der alten Dichtungen bzw. Reinigung von Ablagerungen Unterboden = Entfernung des alten Unterbodenschutzes. Dieser ist konventionell nur mit großem Aufwand zu entfernen und dauert sehr lange. Nicht so mit dem Trockeneisstrahlverfahren:

Der darunter liegende Lack wird in der Regel nicht beschädigt oder entfernt, vorausgesetzt dieser ist noch in einem tadellosen Zustand. Wenn sich unter dem Lack bereits Rost angesiedelt hat verfügt der Lack über keine Haftung mehr und würde ebenfalls gemeinsam mit dem Unterbodenschutz beseitigt werden. Dort wiederum, wo der Lack auf gesundem Blech haftet, bleibt dieser auch erhalten. Dieses Verfahren hat somit den Vorteil, ...